Hier stelle ich euch einige Feedbacks von Lesern ein :-)                                                                                                                                                                         Vielen DANK an ALLE die mir so tolles Feedback gegeben haben!

In dem Buch wenn die Seele andere Wege geht werden wir von der Antiheldin Susanna durch Ihre spirituelle Metamorphose geführt. Antiheldin weil, sich jeder Leser mit Ihr identifizieren kann, mit all den Dingen des Lebens uns so wohl bekannt. Sie steigt als Heldin aus. Wie das geht? Vor allem: geht das auch für den Leser? Folge ihrem Buch.......
Deborah

Hallo liebe Susanna..Ich hab mir gestern in der Bücherei der Grenzwissenschaften dein Buch gekauft...Ich hab gestern Abend gleich zu lesen begonnen...Es fesselt mich deine Geschichte...ich tauche ein in dieses Buch...es fasziniert mich mit welch einer aufrichtigen Ehrlichkeit du dieses Buch geschrieben hast...Danke....Es spornt mich an, endlich meinen Weg zu gehen und meinen Ruf der Seele zu hören...Ich möchte endlich die sein wie Gott mich geschaffen hat...Das Geliebte Kind Gottes das ich bin...ich will es endlich fühlen und spüren im Herzen...Danke, dass du dieses wundervolle Buch geschrieben hast....Ganz liebe Grüsse E.

Ich war am Freitag bei deiner Lesung im FreeDom und hab mir auch dein Buch gekauft. Als Mutter von 2 kleinen Kindern hab ichs gestern erst geschafft es fertig zu lesen. Es hat mich tief berührt und ich hab mich in vielen Situationen wieder gefunden. Ich hab gelacht und geweint, mitgefühlt und mitgefreut. Du bist eine wunderbare Autorin und ich Danke dir das du so viel gefühl und Herzenswärme in DEIN Buch hast einfließen lassen. Es hat in mir viele Wünsche geweckt, von denen ich nicht wußte, das ich sie hab. Es hat mir gezeigt, das mein Weg, der richtige ist und ich ihn weitergehen werde. Danke! Vieleicht treffen sich unsere Wege wieder mal. Bis dahin Danke ich dir von Herzen! Silvia

 

 

 

Liebe Susanna,

Dein Buch war mit uns im Urlaub und die Feder wurde dort am Strand zu meinem Lesezeichen und liegt bis heute darin.
Danke für Deine Geschichte und erinnern an eignes in mir.

Antje

Liebe Susanna!

Danke dass du deinem Weg gefolgt bist und dieses wundervolle Buch veröffentlicht hast.
Es wird bestimmt vielen 'Suchenden' helfen ihren Seelenweg zu finden.
Auch ich befinde mich in dieser Situation und durch dein Buch ist mir wieder klar geworden, dass das wichtigste das Vertrauen darin ist, dass alles was passiert ist richtig ist.

Danke!
Simone