Haci's - Magnetakupunktur

Hatchis auf Meridianpunkte bei chronischer Disharmonie
Hatchis auf Meridianpunkte bei chronischer Disharmonie
Hacis auf Schmerzpunkte - akute Schmerztherapie
Hacis auf Schmerzpunkte - akute Schmerztherapie

 

Eine tolle Möglichkeit die Akupunkturpunkte ohne Nadeln zu stimulieren.


Haci's haben 3 Behandlungsmethoden in einem vereint.


Eine Synthese von Akupunktur, Magnettherapie und Schröpfen.


Sie sind mit Magneten versehen ( rot für Wärme abgeben, blau für Kälte )
und es wird eine punktuelle Stimulierung der Akupunkturpunkte erzielt.

Haci's werden auf Akupunkturpunkte oder direkt auf Schmerzpunkte gesetzt.


Durch die Schröpfwirkung wird über dem Akupunkturpunkt ein Unterdruck erzeugt und das Gewebe somit auf den im Schröpfkopf sich befindende Magnetspitze gepresst.


Bei Verkühlung des Schmerzpunktes werden rote Haci's eingesetzt um mit Wärme zu nähren.


Bei Entzündungen werden die blauen Haci's eingesetzt um die Hitze der Entzündung auszuleiten. 


Eine sehr effektive Behandlungsform.
Die Haut wird dabei weder verletzt noch durchstochen.