Freie integrative Aufstellungsarbeit

 

Wege zur Liebe

 

Jeder von uns ist Teil verschiedener Systeme ( in der Familie, im Beruf, im sozialen Umfeld), jeder trägt eine Vielzahl von Systemen in sich ( Körpersysteme, Gedankenmuster, emotionale Felder…). Viele Probleme, mit denen wir konfrontiert werden, sind in einem größeren „systemischen“ Zusammenhang zu sehen, wenn es zu einer Lösung kommen soll.

 

Externe Systeme sind beispielsweise Familien, Teams, Organisationen, berufliche, gesellschaftliche, politische, religiöse Gruppierungen....

Interne Systeme sind unser Körper, unsere verschiedenen Wesensanteile, unsere Träume und Visionen, innere Instanzen, Ressourcen, unsere Ängste und Hoffnungen, unsere Pläne und Strategien...etc.

 

Die Systemische Aufstellungsarbeit stellt ein reiches Angebot für Menschen in persönlichen, familiären oder beruflichen Krisen und Entscheidungssituationen dar, um

 

-die Situation klar und mit neuer Perspektive zu betrachten

-Alternativen und Ziele zu entwickeln und in konkrete Handlungen umzusetzen

-und vor allem ihr eigenes Potential an Kreativität, Freude und Lebensmut zu entdecken

-neue Möglichkeiten des Umgangs mit sich selbst und andern zu erschließen


Systemische Aufstellungsarbeit ist ein Weg zu einem neuen Verstehen der eigenen Lebenszusammenhänge; zu neuen Sichtweisen über uns selbst und unser Umfeld.

 

Mittels systemischer Aufstellungsarbeit können wir die Liebe wieder zum Fließen bringen

 

 

Aufstellungs-Freitagnachmittage finden ca. alle 2 Monate in meiner Praxis statt.

 

Die Termine findest du hier auf meiner Homepage unter VERANSTALTUNGEN.